Abschlussbrunch ERZ19

Letzte Woche hat unsere Erzieherklasse ERZ 21-1 die beiden Abschlussklassen ERZ 19-1 und 19-2 zu einem Brunch eingeladen. Nachdem die Schüler ihre schriftlichen Prüfungen einsehen konnten, wurden sie im geschmückten Schulhof mit einem selbstironischen Lied über Pädagogen empfangen. Anschließend wurde das Buffet eröffnet. Zur Auswahl standen zum Beispiel „elegante Teigwellen umwogen von Kräutern“ (Kräuterbrot), „mexikanischer Knuspertraum mit einem Hauch von Schärfe“ (Schichtsalat) oder „tierbefreite Nudelvariation geküsst von der Sonnenblume“ (vegetarischer Nudelsalat). Hier glänzte die ERZ 21-1 mit ihren absurd-kreativen Einfällen. Als nützliches Andenken an diesen Tag wurden Tassen individuell gestaltet. Im darauffolgenden Spiel „Schlag den Erzieher“ kämpften beide Abschlussklassen gegeneinander. Sie mussten dabei spannende Herausforderungen wie Malen-nach-Zahlen und Um-die-Wette-Windeln bestehen. Auch Kinderbilder von Prominenten und Lehrern galt es zu erraten. Der musikalische Schluss rundete diesen abwechslungsreichen Tag schließlich ab. Wir gratulieren euch herzlich zu den bestandenen schriftlichen Prüfungen und wünschen für die praktischen Prüfungen sowie für eure Zukunft alles Gute!