Weitere Abschlussklassen ab 08.02.2021 wieder im Präsenzunterricht

Weitere Abschlussklassen ab 08.02.2021 wieder im Präsenzunterricht

Nach unseren beiden Abschlussklassen FOS19-1 und 2 kommen nun ab 08.02.2021 weitere Abschlussklassen zum Präsenzunterricht in den Prüfungsfächern bzw. Prüfungslernfeldern an unser BSZ zurück. Dafür haben wir alles vorbereitet. Für das Berufsvorbereitungsjahr und die Vorbereitungsklasse erhoffen wir uns auch eine baldige Rückkehr. Dasselbe hoffen wir auch für alle weiteren Klassen, die sich ab 08.02.2021 immer noch in häuslicher Lernzeit befinden. In der ab 15.02.2021 geltenden Corona-Schutz-Verordnung des Freistaates Sachsen wird hier eine Entscheidung auf Grundlage der Infektionslage erwartet. Wir werden Sie schnellstmöglich über die festgelegten Kommunikationswege informieren.


Die Halbjahreszeugnisse bzw. Halbjahresinformationen werden zum 10. Februar 2021 ausgestellt. Die Zeugnisausgaben werden wir ab dem 10. Februar 2021 schnellstmöglich organisieren. Bitte bachten Sie dazu die Informationen im Vertretungsplan. 


Wir wünschen allen Schülern und Lehrkräften einen guten Start in den Präsenzunterricht in geteilten Klassen. Alle wichtigen Informationen zu unseren Hygienemaßnahmen, zu Testmöglichkeiten für Schüler und Lehrkräfte sowie zu den einzelnen Klassen finden Sie in einer Zusammenfassung hier.

UPDATE zur geplanten Praxisanleiterfortbildung am BSZ

Gut ausgebildete Erzieher.innen brauchen kompetent ausgebildete Vorbilder in der Praxis. Lassen Sie jetzt Ihre Praxisanleiter am Beruflichen Schulzentrum für Gesundheit und Sozialwesen an der Markthalle/Chemnitz ausbilden und profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in der Ausbildung von kompetenten Erzieher.innen.


Wann?

Die ursprünglich für den Zeitraum vom 24.02.2021 bis zum 07.07.2021 terminierte Fortbildung kann leider, trotz Anmeldungen, aufgrund der aktuellen Corona-Situation nicht wie geplant durchgeführt werden. Wir planen eine Neuauflage im Sommer 2021. Wir werden den neuen Termin schnellstmöglich auf unserer Homepage bekannt geben.

Interessenbekundunden bzw. Fragen richten Sie gern vorab an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Previous Next

Verabschiedung unserer langjährigen Schulreferentin Frau Bräunig

Im kleinen Kreis der Schulleitung wurde Frau Bräunig als langjährige Schulreferentin des BSZ für Gesundheit und Sozialwesen Chemnitz verabschiedet. Unter Einhaltung aller Hygienebestimmungen bedankte sich der Schulleiter Herr Friedrich im Namen des Kollegiums für die vielen Jahre der guten Zusammenarbeit und überreichte Frau Bräunig ein Bild zur Erinnerung. Als besondere Überraschung durfte Frau Bräunig selbst ein Blatt für den "Baum der Geschichte schreibt" im Eingangsbereich des Berufsschulzentrums gestalten. Einen Platz am Baum erhalten Personen, die sich besonders um das BSZ verdient gemacht haben.

„Stolpersteine – ein Projekt gegen das Vergessen“

„Stolpersteine – ein Projekt gegen das Vergessen“

In mehr als 1.000 Orten in Deutschland und Europa erinnern über 43.500 Stolpersteine an die Opfer des nationalsozialistischen Regimes. Heute wurden in Chemnitz 16 neue Stolpersteine verlegt. Die Schülerinnen und Schüler unserer Fachoberschule (Klasse FOS19-2) haben sich an diesem Projekt gegen das Vergessen beteiligt.

Wald ist unsere Sache

Wald ist unsere Sache

Unter dem Motto „Wald ist unsere Sache“ durften unsere ErzieherInnen des 1. Ausbildungsjahres ganz unterschiedliche waldpädagogische Methoden der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald kennen lernen. Im Ergebnis sollen diese wichtigen Praxiserfahrungen unsere ErzieherInnen in die Lage versetzen, den Kita-Alltag nachhaltiger zu gestalten und das Thema fest in den pädagogischen Tagesablauf zu integrieren. Wir bedanken uns beim „SOKO Wald Team“ für die vielen wertvollen Eindrücke und Inspirationen.

Nur noch raus! – Eine Punkerin rebelliert in Karl-Marx-Stadt

Nur noch raus! – Eine Punkerin rebelliert in Karl-Marx-Stadt

Anlässlich des 30. Jahrestages der deutschen Wiedervereinigung durfte unsere Fachoberschule (Klasse FOS19-1) am 16.09.2020 Geschichte hautnah erleben. In den 1980er Jahren galt Kim Pickenhain (*1964) als eine der ersten weiblichen Punks. Im Rahmen des Sächsischen Geschichtecamps stand sie unseren Schülern in einem interessanten Zeitzeugengespräch Rede und Antwort. Das vollständige Zeitzeugengespräch steht auf der Internetseite des Sächsischen Geschichtscamps als Video zur Verfügung.

www.geschichtscamp.de

Standort

bsz.chemnitz.gsc

Kontakt

Berufliches Schulzentrum
für Gesundheit und Sozialwesen

An der Markthalle 10
09111 Chemnitz

 

poststelle@bsz-gsc.de

+49 (0)371 / 67521-0

+49 (0)371 / 67521-120

 

Quicklinks

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese sind essenziell für den Betrieb der Seite . Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.