Previous Next

FAB20 mit toller Hilfsaktion im Gersdorfer Sommerbad

Am 26. August 2022 überrollte eine Schlammlawine das Sommerbad der Gemeinde Gersdorf. Der Schaden könnte in den Millionenbereich gehen. Vom benachbarten Feld strömten Wasser und Schlamm in Richtung des Sommerbades, in das in den vergangenen Jahren sehr viel Geld investiert wurde. Der Vorwärmteich und das Becken (50 mal 50 Meter) wurden überflutet. Das komplette Becken hat sich dabei mit Schlamm gefüllt. An allen Gebäuden und Bänken entstanden Schäden.

Spontan fanden sich 20 Auszubildende Fachangestellte für Bäderbetriebe des 3. Ausbildungsjahres zu einem Hilfseinsatz im Gersdorfer Sommerbad ein. Am 6. September 2022 wurde ganztägig Schlamm geschaufelt und beim Aufräumen geholfen. Diese Hilfe wurde von den Verantwortlichen gern angenommen. Eine ganz tolle Aktion! Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer sowie an alle Lehrkräfte und Ausbilder, die diesen spontanen Hilfseinsatz unterstützt haben.