Berufsfachschule für Altenpflege
 
Ausbildungsziel
Altenpflegerin
Altenpfleger
Ansprechpartner
Frau Mauersberger Fachleiterin
  E-Mail: I.Mauersberger@bsz-gsc.de
  
Frau Kaden Koordinatorin für die Praxis
  E-Mail: I.Kaden@bsz-gsc.de
  
   Tel.: 0371 67521-0
Aufnahme in die BFS
  1. Bewerbung bei der Alteneinrichtung
  2. Ausbildungsvertrag mit einem Träger der praktischen Ausbildung unter Zustimmung der Berufsfachschule
  3. Aufnahme in die Berufsfachschule am BSZ
Ausbildungsablauf
Unterricht im berufsübergreifenden und berufsbezogenen Bereich am BSZ in der Berufsfachschule für Altenpflege im Wechsel mit der praktischen Ausbildung in der Alteneinrichtung:
  1. Praktikumsanleitung durch die Alteneinrichtung: Benennung eines Praxisanleiters
  2. Praktikumsbegleitung durch Fachlehrer der Berufsfachschule
Inhalt der Ausbildung
  • Alte Menschen personen- und situationsbezogen pflegen
  • Bei der med. Diagnostik und Therapie mitwirken
  • Alte Menschen bei der Lebensraum- und Lebensgestaltung unterstützen
  • Methoden zur Gestaltung des Pflegeprozesses anwenden
  • Lebenswelten und soziale Netzwerke beim altenpflgerischen Handeln berücksichtigen
  • Institutionelle und rechtliche Rahmenbedingungen beim altenpflegerischen Handeln berücksichtigen
  • Berufliches Selbstverständnis entwickeln
  • Lernen lernen
  • Anleiten, beraten, und Gespräch führen
  • Mit Krisen und schwierigen Situationen umgehen
  • An qualitätssichernden Maßnahmen mitwirken
  • Die eigene Gesundheit erhalten und fördern
Abschluss und Prüfung
schriftlicher, mündlicher und praktischer Teil